Experiment 3088 ….. oder 'Eine Frage der Endlichkeit'

Du kannst dein Leben nicht verlängern, noch verbreitern… nur vertiefen (Gorch Fock)

Von einer die auszog um das Sterben zu lernen (Tag 811)

Tag_811_BodenmaisWeil ich 2012 meine Ausbildung zur Hospizbegleiterin absolviert habe, hat mich die Überschrift des nachstehenden Artikels persönlich angesprochen. Der Artikel fasst vieles in Worte, was auch in mir vorgegangen ist und vor sich geht.

Einen Satz kann ich besonders bestätigen:  „Sterbebegleitung hat mich verändert und zu einem stärkeren Menschen gemacht: Je früher man die eigene Sterblichkeit spürt, desto besser gelingt ein gutes Leben. Ich bin radikaler geworden, achte mehr auf Sinn und Wert meines Tuns. “

Wobei ich noch hinzufügen möchte, dass das manchmal eine sehr anstrengende Sache ist.

Viele Spaß beim Lesen und Leben 🙂

Hier geht’s zum Artikel: http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/35/sterben-ausbildung-sterbebegleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 08.10.2015 von in 2015, Allgemein, Archiv, Geschichten, Grundgedanke, Oktober 2015, Vergangenheit und getaggt mit , , , , .

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: