Experiment 3088 ….. oder 'Eine Frage der Endlichkeit'

Du kannst dein Leben nicht verlängern, noch verbreitern… nur vertiefen (Gorch Fock)

Der Einfach-So-Tag (Tag 769)

201506_PopArt

Im kleinen Kalender steht es geschrieben: Heute ist der Einfach-So-Tag: Einfach So! Und das bereits zum 10. Mal 🙂

Im Erfinderland USA gibt es diesen Tag nämlich bereits seit 2005 und zwar unter dem Namen „Just Because Day“.

 Im Kalender gibt es schon ein paar nette Anregungen und dort wird auch der Hintergedanke des Tages erklärt:

Am 27. August – also heute – macht man Sachen: einfach so… ohne einen bestimmten Hintergedanken, ohne Plan, ohne Absicht. Einfach mal als Abwechslung zur ewigen Routine.

Die meisten Menschen machen zeitlebens Dinge weil sie diese machen müssen oder weil es von ihnen erwartet wird. Keiner dieser Gründe soll am ‚Einfach-so-Tag‘ eine Rolle spielen. Im Moment bin ich auf dem Weg nach Frankfurt und habe mir mal überlegt was ich denn da so machen könnte:

 

  • Ausprobieren wie eine Quarktasche zusammen mit Essiggurken schmeckt (nein, ich bin nicht schwanger ;-))
  • Während der Zugfahrt einfach mal einmal durch den ganzen Zug laufen
  • In der ‚Frankfurter Zeil‘ rückwärts laufen
  • Eine Postkarte schreiben an Leute mit denen ich schon länger nichts mehr zu tun hatte
  • In einem Restaurant einfach das siebte Gericht von der Karte bestellen (oder das neunte oder das elfte)

Mal sehen was draus wird. Ich werde euch berichten 🙂

Welche Vorschläge habt ihr denn zu machen?

2 Kommentare zu “Der Einfach-So-Tag (Tag 769)

  1. Paul
    11.09.2015

    Hallo Susanne,
    den Einfach-So-Tag kannte ich noch nicht und finde es sehr witzig. Werde ich heute auch mal machen. Als erstes werde ich mein Radl putzen und die Ständer8 entfernen. Mal sehen was noch kommt. Vielleicht’n Pudding anne Wand nageln, mal sehen :o)

    Habe gerade erst dein Über-mich gelesen und habe festgestellt dass wir beide was gemeinsam haben. Die Stadt in der wir leben. Und nein, ich bin kein Münchner. Bin in Berlin geboren und lege Wert auf Kreuzberger. Hört sich besser an als West-Berliner 🙂

    Wünsche Dir einen schönen Tag
    Gruss
    Paul

    • Susanne
      11.09.2015

      Na denn.. Viel Spaß 🙂 und falls du das mit dem Pudding machst: Gib mir doch mal Bescheid wie das aussieht 😉 Schönen Freitag noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 27.08.2015 von in Allgemein, Archiv, August 2015, Gegenwart, Grundgedanke und getaggt mit , , , , .

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: